i look innovations

Herzlichen Glückwünsch 2.0

Ob Weihnachten, Geburtstag oder ein lieber Gruß: Die Video-Grußkarte i-card 4,3" ist eine echte Neuheit zum Freude schenken, Emotionen teilen, Erinnerungen festhalten oder Familie und Freunde überraschen

(lifePR) (Hemer, 19.11.2015) Das iPhone kennt jeder, das iPad auch. Bald auch die i-card? Das Zeug dazu hätte die Video-Grußkarte mit dem 4,3-Zoll-Bildschirm definitiv, davon ist das Team der i look innovations GmbH überzeugt. Denn die neu entwickelte Karte ist ein echtes Novum und eine tolle Geschenkidee.

Individuell bespielbar

Die innovative i-card verfügt über einen Bildschirm, einen Lautsprecher sowie einen 1 GB großen Speicher für Bilder, Videos und Audiodateien. Die Neuheit macht dabei nicht nur der hochauflösende Bildschirm im 16:9 Format aus. Dank einer neu entwickelten Software erkennt und verarbeitet die i-card alle gängigen Foto- und Video-Formate, ohne vorherige Konvertierung der Daten am Computer.

Mehrfach nutzbar

Die i-card ist außerdem mehrfach nutzbar. So kann die Grußkarte zum Beispiel mit Familienfotos oder einer selbstgedrehten Video-Botschaft bespielt und verschenkt werden. Ob eine persönliche Grußbotschaft zu Weihnachten, ein Geburtstagsständchen für Opa, ein Tänzchen zum Muttertag oder beste Grüße zur Genesung – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Weiter- verschenken

Der Beschenkte kann die i-card weiterverwenden und wiederum eigene Videos und Musik ergänzen, Dateien löschen und neue Fotos aufspielen. Dafür wird die Karte einfach mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel an einen Computer oder Tablet-PC angeschlossen und die Daten in den jeweiligen Ordner kopiert. Auf gleichem Weg lassen sich so auch Fotos und Videos von der i-card am PC oder auf einem Fernseher mit USB-Anschluss abspielen.

Wieder aufladbar

Entwickelt wurde die i-card für den „mobilen“ Einsatz: Nach dem Aufklappen der Karte spielt das Multitalent Videos, Fotos und Musik automatisch ab. Mit vier selbsterklärenden Tasten kann man zwischen den einzelnen Formaten wechseln, vor- und zurückspringen. Offen aufgestellt funktioniert die i-card wie ein digitaler Bilderrahmen, der eine Slideshow der schönsten Schnappschüsse und Urlaubserinnerungen zeigt.

Der Akku hält bis zu 90 Minuten und kann per beiliegendem Micro-USB-Kabel wieder aufgeladen werden.

Ab sofort im Handel

Ihren ersten öffentlichen Auftritt feierte die neue i-card 4,3" vor zwei Wochen im TV: Der Teleshopping-Sender QVC stellte die innovative Video Grußkarte vor. Seit dieser Woche ist die i-card 4,3" unter anderem im i-look-shop sowie in den Online-Shops von Media-Markt und SATURN erhältlich. Anfang Dezember wird sie dann auch in der Fotoabteilung etlicher Märkte dieser Ketten in Deutschland und Österreich zu finden sein. Denn: „Nun kann die i-card 4,3" auch von Privatkunden vielfältig genutzt werden“, erklärt Matthias Echelmeyer, Geschäftsführer der i look innovations GmbH.

Die i-card 4,3" für moderne Produkt- und Unternehmenskommunikation. Bisher war die Technik vor allem für Geschäftskunden in den i look Video Cards, Präsentationsmappen, Handbüchern, Video Booklets, Video Boxen und hochwertigen Fotobüchern im Einsatz. Die Unternehmen schwören auf diese Multitalente: Ob als Give-away für die Akquise oder als Geschenk für Mitarbeiter und treue Kunden. Vor allem Firmen mit schwer erklärbaren Produkten oder hochwertigen Wirtschaftsgütern schätzen die Möglichkeit der Audio- und Videopräsentation. Denn mit den Karten lassen sich neben Text und Bildern auch emotionale Imagefilme, hochwertige Produktvideos oder informative Seminare und Schulungen präsentieren und Wissen multiplizieren.

Ein besonderer Clou: Mit der i-card 4,3" erhält der Beschenkte nicht nur ein modernes Werbemittel sondern ein Geschenk, das er auch weiter nutzen kann. Während herkömmliche Flyer schnell im Müll landen, bietet die i-card 4,3" damit einen echten Zusatznutzen/ Benefit.

Weitere Informationen zur i-card 4,3" gibt es online unter http://www.i-look-shop.de/ sowie auf http://www.i-look.cards/.

Über die i look innovations GmbH

i look innovations ist Spezialist im Bereich audiovisuelles Marketing. Das Unternehmen aus dem Sauerland wurde 2011 gegründet, Firmensitz ist in Hemer an der Edelburg 9.

Das Unternehmen vertreibt High-Tech-Produkte und -Systeme, die Kunden im Vertrieb, im Marketing, für Mailings, als Einladung, für Events oder als Werbemittel einsetzen. Der Mehrwert für den Kunden liegt im individuellen Bespielen.

Zu Kunden und Partnern zählen Unternehmen wie Airbus, Audi, BASF, DELL, ERGO, FUJI FILM, Mercedes-Benz, Metro Group, Porsche, Tchibo, Volkswagen etc.


Featured Posts

Recent Posts

Archive

Search By Tags

Noch keine Tags.

Follow Us

  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square